Ideen-Börse

Ideenwettbewerb der CDU Deutschland

Der Ortsverband der CDU Holdenstedt nimmt in diesem Jahr an dem Ideenwettbewerb der CDU Deutschland teil. Unser Beitrag befasst sich mit der Kontaktpflege zu unseren Mitgliedern, der Gewinnung von neuen Mitgliedern und wie wir untereinander einen kommunikativen Austausch pflegen. Zuvor mussten wir uns die Frage beantworten: Wie gelingt es einen Mehrwert für unsere Mitglieder durch […]

Hannes Schmidt ist jetzt Mitglied im Landesvorstand der Jungen Union (JU)

Mitte September 2020 wählten knapp 200 Delegierte auf dem Landesparteitag der JU in Hildesheim Hannes Schmidt in den Landesvorstand. Mit Hannes übernimmt ein junger engagierter Mann aus dem Ortsverband der CDU Holdenstedt eine wichtige Position in dem Gremium. Wir gratulieren Hannes und wünschen ihm viel Erfolg bei der Durchsetzung seiner politischen Ziele. Gleichzeitig hoffen wir […]

Bahnbrücke zwischen Holdenstedt (Sportplatz) und Klein Süstedt für den Autoverkehr gesperrt

Antrag: Die CDU-Ortsratsmitglieder im Ortsrat Holdenstedt/Klein Süstedt haben am 20.09.2020 beim städtischen Bürgermeister Jürgen Markwardt und beim Ortsbürgermeister Erwin Reitenbach beantragt, dass der Ortsrat umgehend zum Sachstand der Sperrung der Bahnbrücke informiert wird. Die totale Sperrung der Brücke für den motorisierten Verkehr kommt sehr überraschend. Bisher wurde die Information weitergegeben, dass die Bahnbrücke erhebliche Mängel […]

Radweg vom nördlichen Kreisel bis zum Holdenstedter Hof ist sanierungsbedürftig

Antrag: Aufmerksame Bürger haben uns darauf hingewiesen, dass sich der Radweg in Holdenstedt ausgehend vom nördlichen Kreisel bis zum Holdenstedter Hof in einem sehr schlechten Zustand befindet. Wir haben uns im Rahmen einer gemeinsamen Ortsbesichtigung davon überzeugt und durften feststellen, dass der Radweg erheblich mit Grassoden zugewachsen ist, die Verbundsteine in manchen Bereichen abgesackt sind […]

Der Niedersächsische Weg – NABU will trotz Einigung weiterhin ein Volksbegehren

Landwirtschaft, Landesregierung und eigentlich auch die Naturschutzverbände einigten sich auf ein „Ja zur Artenvielfalt mit dem Niedersächsischen Weg“. Alle haben vollmundig das vereinbarte Maßnahmenpaket zur gemeinsamen Rahmenvereinbarung in der Presseerklärung vom Juli 2020 hervorgehoben. Auch gerade ein fairer und konsensualer Umgang unter allen Partner war eine Zielvereinbarung. Der NABU hat scheinbar eine andere Vorstellung von […]

Pressemitteilung: Der Niedersächsische Weg

In einer gemeinsamen Pressemitteilung haben im Juli 2020 die Landesregierung, die Landwirtschaft und die Naturschutzverbände eine Vereinbarung über mehr Naturschutz und Artenvielfalt vorgestellt. Ziel ist es, den drohenden Artenschwund zu stoppen und mit einem fairen Ausgleich für die Landwirtschaft Lebensräume für Tiere und Pflanzen zu erhalten. Die breite Allianz führt in eigens eingerichteten Arbeitsgruppen (AG) […]

Ja zur Artenvielfalt mit dem Niedersächsischen Weg

Die niedersächsische Landesregierung sowie die Naturschutzverbände und die Landwirtschaft haben ein 14-seitiges Maßnahmenpaket vereinbart, um die großen Herausforderungen für mehr Natur-, Arten- und Gewässerschutz gemeinsam umzusetzen. Sie vereinbaren, dass schützenswerte Kulturlandschaften im Rahmen des Schutzzweckes adäquat bewirtschaftet werden. Dafür ist es unabdingbar, ein Gleichgewicht zwischen Ökologie und Ökonomie zu schaffen, um die Natur in ihrer […]

Hinweistafel

Bestattungswaldfläche der Hansestadt Uelzen wird erweitert

Der Rat der Hansestadt Uelzen beschloss im Juni 2020 die Fläche des Bestattungswaldes Fischerhof um 3,2 ha zu erweitern. Bisher erstreckte sich diese Fläche auf 1,6 ha. Mit der Erweiterung werden zusätzliche 140 Bäume für Urnenbeisetzungen zur Verfügung stehen. Seit der Beschlussfassung und Widmung einer städtischen Bestattungswaldfläche im Mai 2015 findet diese Form der Bestattung […]

Dem Insektensterben entgegenwirken

Am 30. Juni 2020 berichtete die Verwaltung der Hansestadt Uelzen im Ausschuss für Bauen, Infrastruktur, Umwelt- und Klimaschutz über umgesetzte Maßnahmen auf städtischen Flächen, um dem Insektensterben entgegen zu wirken. Thema war auch das von der Verwaltung an alle Haushalte verteilte Faltblatt „Fühler ausstrecken“ und die vorgesehenen Informationsveranstaltungen an Grundschulen und für Erwachsene. Auf diese […]

Neue Wohnbaugrundstücke für Holdenstedt

In seiner Sitzung am 03.03.2020 hat der Ortsrat Holdenstedt/Klein Süstedt den Ankauf einer Ackerfläche beschlossen. Auf dieser Ackerfläche sollen ca. 30 Bauplätze entstehen. Das geplante Wohnbaugebiet befindet sich in Verlängerung des bestehenden Baugebietes „Lohenbergsfelde“ an der Celler Heerstraße. Das Interesse und die Nachfrage nach Baugrundstücken in Holdenstedt sind insgesamt sehr groß. Vor diesem Hintergrund spricht […]