AKTUELLE MELDUNGEN DER CDU IN NIEDERSACHSEN

CDU in Niedersachsen Aktuelle Meldungen, Kontakte, Materialien und Beschlüsse der CDU in Niedersachsen

  • 2. Büroleiter/in des Landesvorsitzenden und des Generalsekretärs (m/w/d)
    von CDU Niedersachsen am 18. Januar 2021 um 19:49

    In der Landesgeschäftsstelle der CDU in Niedersachsen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Kommunal-, Bundestags- und Landtagswahl die Stelle einer/s 2. Büroleiterin/s des Landesvorsitzenden und des Generalsekretärs (m/w/d) neu zu besetzen. Wir suchen einen engagierten, teamfähigen Kommunikationsprofi und Politikstrategen. Aufgabenbereiche: Sie leiten gemeinsam mit dem 1. Büroleiter die Büros des Landesvorsitzenden und des Generalsekretärs Sie recherchieren und bereiten (Dieser Beitrag erschien zuerst auf CDU in Niedersachsen.)

  • Niedersachsen Union gratuliert Elisabeth Heister-Neumann und Laura Hopmann zur Wahl
    von Ralph Makolla am 16. Januar 2021 um 13:27

    Niedersächsinnen komplettieren CDU-Bundesvorstand Hannover. Elisabeth Heister-Neumann, Kreisvorsitzende der CDU Helmstedt und ehemalige Niedersächsische Landesministerin, wurde erneut als Beisitzerin in den Bundesvorstand der CDU Deutschlands gewählt. „Die CDU in Niedersachsen gratuliert Elisabeth Heister-Neumann zu Ihrer Wiederwahl. Damit kann Sie Ihre basisorientierte Arbeit im Bundesvorstand fortsetzen und weiterhin wichtige niedersächsische Akzente in der Bundes-CDU setzen“, so Bernd (Dieser Beitrag erschien zuerst auf CDU in Niedersachsen.)

  • Althusmann wieder ins Präsidium der CDU Deutschlands gewählt
    von Ralph Makolla am 16. Januar 2021 um 12:24

    Hannover. „Für die niedersächsische CDU darf ich Bernd Althusmann herzlich zur Wiederwahl ins Präsidium der CDU Deutschlands gratulieren. Mit ihm ist ein Vertreter der klaren und mutigen Sprache in der Spitze unserer Partei vertreten“, erklärte Generalsekretär Sebastian Lechner nach der Wahl von Bernd Althusmann durch die Delegierten auf dem ersten Digitalparteitag der CDU Deutschlands. „Die (Dieser Beitrag erschien zuerst auf CDU in Niedersachsen.)

  • Silvia Breher erneut zur stellvertretenden CDU-Vorsitzenden gewählt
    von Ralph Makolla am 16. Januar 2021 um 11:48

    Hannover. „Im Namen der CDU in Niedersachsen gratuliere ich Silvia Breher herzlich zur Wiederwahl als stellvertretende Vorsitzende der CDU Deutschlands. Das Ergebnis ist ein erneuter Vertrauensbeweis für die von ihr geleistete Arbeit. Silvia Breher hat seit ihrer ersten Wahl zur Vizechefin der CDU-Deutschlands bewiesen, dass sie eine Bereicherung für die Union ist“, so Niedersachsens Landesvorsitzender (Dieser Beitrag erschien zuerst auf CDU in Niedersachsen.)

  • Althusmann: Herzlichen Glückwunsch, Armin Laschet
    von Ralph Makolla am 16. Januar 2021 um 10:34

    Delegierte wählen Nordrhein-Westfalens Ministerpräsidenten zum Bundesvorsitzenden Hannover. „Im Namen der gesamten Niedersachsen Union gratuliere ich Armin Laschet herzlich zu seiner Wahl. Mit ihm wird ein erfahrender Regierungschef Vorsitzender der erfolgreichsten Partei Europas. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit“, erklärt Bernd Althusmann, Landesvorsitzender der CDU in Niedersachsen heute während des 33. Parteitags der CDU Deutschlands. „Nach (Dieser Beitrag erschien zuerst auf CDU in Niedersachsen.)

AKTUELLE MELDUNGEN DER CDU DEUTSCHLANDS
  • Armin Laschet: Die Union steht zusammen
    von CDU Deutschlands am 19. Januar 2021 um 10:32

    Einstimmung auf das Wahljahr zum Abschluss des Parteitags durch Armin Laschet: “Der Satz von Einigkeit und Recht und Freiheit ist in diesen Zeiten aktueller denn je: Lassen Sie uns gemeinsam für diese Grundsätze streiten mit allen, die das gefährden wollen.” Einstimmung auf das Wahljahr zum Abschluss des Parteitags durch Armin Laschet: “Der Satz von Einigkeit und Recht und Freiheit ist in diesen Zeiten aktueller denn je: Lassen Sie uns gemeinsam für diese Grundsätze streiten mit allen, die das gefährden wollen.”

  • Corona-Impfung: faire Verteilung bei hoher Nachfrage
    von CDU Deutschlands am 5. Januar 2021 um 10:09

    Foto: CDU/Tobias KochDie Impfungen gegen das Corona-Virus haben begonnen. Während die CDU-geführte Bundesregierung nach Lösungen für den schleppenden Start sucht, befindet sich die SPD schon im Wahlkampfmodus und bläst zum Frontalangriff. CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak hat bei Twitter dafür klare Worte gefunden: „Schuldzuweisungen in diesen schweren Zeiten aus der Regierungspartei SPD sind plumpe Manöver und durchschaubar. Wir sollten uns einfach alle auf Problemlösungen konzentrieren.” Die Impfungen gegen das Corona-Virus haben begonnen. Während die CDU-geführte Bundesregierung nach Lösungen für den schleppenden Start sucht, befindet sich die SPD schon im Wahlkampfmodus und bläst zum Frontalangriff. CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak hat bei Twitter dafür klare Worte gefunden: „Schuldzuweisungen in diesen schweren Zeiten aus der Regierungspartei SPD sind plumpe Manöver und durchschaubar. Wir sollten uns einfach alle auf Problemlösungen konzentrieren.”

  • Impfaktion: Helge Braun hilft selbst mit aus
    von CDU Deutschlands am 28. Dezember 2020 um 15:49

    Impfaktion: Helge Braun hilft selbst mit aus  Kanzleramtsminister Helge Braun ist einer der wichtigsten Krisenmanager während der Corona-Pandemie. Als Chef des Bundeskanzleramts koordiniert er die Aktivitäten alle Ministerien im Kampf gegen das Virus.   Aber Helge Braun ist auch Arzt. Und so hat er heute in seiner Heimat Gießen beim Impfstart gegen Covid-19 mitgemacht und Intensivmediziner und Intensivpflegekräfte geimpft.  

  • Der Corona-Impfstoff kommt!
    von CDU Deutschlands am 21. Dezember 2020 um 14:11

    Meilenstein im Kampf gegen die Corona-Pandemie: Die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) hat den Impfstoff des Mainzer Unternehmens Biontech für die Zulassung empfohlen. Nach der Zulassung durch die EU-Kommission kann dann bald mit der Impfung begonnen werden. In Deutschland soll es am 27.12. losgehen. Die EU-Kommission will noch am Montag den Covid-19-Impfstoffs von BioNTech und Pfizer zulassen. „Wir werden jetzt schnell handeln. Ich erwarte eine Entscheidung der EU-Kommission bis zum heutigen Abend“, schrieb EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen auf Twitter. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn betonte: „Impfen ebnet uns den Weg aus der Krise. Und wir tun alles dafür, diesen Weg so schnell wie möglich zu gehen.“ Bereits am Tag nach Weihnachten werden die ersten Pflegebedürftigen in der stationären Altenpflege geimpft. „Denn wir schützen die Verwundbarsten zuerst“, machte Spahn klar. Meilenstein im Kampf gegen die Corona-Pandemie: Die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) hat den Impfstoff des Mainzer Unternehmens Biontech für die Zulassung empfohlen. Nach der Zulassung durch die EU-Kommission kann dann bald mit der Impfung begonnen werden. In Deutschland soll es am 27.12. losgehen. Die EU-Kommission will noch am Montag den Covid-19-Impfstoffs von BioNTech und Pfizer zulassen. „Wir werden jetzt schnell handeln. Ich erwarte eine Entscheidung der EU-Kommission bis zum heutigen Abend“, schrieb EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen auf Twitter.

  • Lockdown-Hilfen
    von CDU Deutschlands am 16. Dezember 2020 um 10:31

    Deutschland ist im Lockdown. Einzelhandel und Dienstleister müssen in vielen Bereichen ihre Geschäfte schließen. Und das mitten im Weihnachtsgeschäft. Viele Einzelhändler und manche Dienstleister verlieren einen großen Teil ihres Jahresumsatzes. Um Existenzen zu retten, Firmen vor der Schließung zu bewahren und Arbeitsplätze zu erhalten, stellt der Bund Hilfen für die betroffenen Unternehmen, Soloselbständigen und selbständigen Angehörigen der Freien Berufe bereit.  Deutschland ist im Lockdown. Einzelhandel und Dienstleister müssen in vielen Bereichen ihre Geschäfte schließen. Und das mitten im Weihnachtsgeschäft. Viele Einzelhändler und manche Dienstleister verlieren einen großen Teil ihres Jahresumsatzes. Um Existenzen zu retten, Firmen vor der Schließung zu bewahren und Arbeitsplätze zu erhalten, stellt der Bund Hilfen für die betroffenen Unternehmen, Soloselbständigen und selbständigen Angehörigen der Freien Berufe bereit.

AKTUELLE MELDUNGEN DER CDU-FRAKTION IM NIEDERSÄCHSISCHEN LANDTAG

CDU FRAKTION NIEDERSACHSEN CDU Fraktion Niedersachsen Pressemitteilungen – RSS Feed

AKTUELLE MELDUNGEN DER LANDESGRUPPE NIEDERSACHSEN DER CDU/CSU-FRAKTION IM BUNDESTAG
  • Landesgruppe gratuliert Silvia Breher
    am 16. Januar 2021 um 14:26

    Silvia Breher wurde auf dem Parteitag der CDU Deutschlands am 16. Januar 2021 mit einem Stimmergebnis von 78% erneut zu stellvertretenden Bundesvorsitzenden gewählt. Mit der Politikerin aus Löhningen ist damit nach wie vor ein Landesgruppenmitglied im Bundesvorstand vertreten. 

  • Kultur braucht weiterhin unsere Unterstützung
    am 14. Januar 2021 um 13:06

    „Die Not der Kreativen bleibt groß und wird größer. Wir müssen uns weiterhin für die vielen Betroffenen im Kulturbereich stark machen. Und das tun wir auch. Das Förderprogramm NEUSTART in Höhe von 1 Milliarde Euro hatte den Kultur-einrichtungen eine wichtige Perspektive gegeben. Leider wurde diese durch den zweiten Lockdown zunichte gemacht.“ mehr lesen

  • Ernährung wichtiger denn je
    am 14. Januar 2021 um 13:02

    Am heutigen Donnerstag debattierte der Deutsche Bundestag den Ernährungspolitischen Bericht der Bundesregierung. Dazu erklärt die Stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Gitta Connemann: „Gesunde Ernährung ist eines der größten Themen unserer Zeit. Es betrifft alle Menschen in diesem Land. Von jung bis alt, ein Leben lang. Und deshalb ist es wichtig, dass die Regierung in regelmäßigen Abständen umfassend über die Ernährungspolitik berichtet. mehr lesen  

  • Bessere Hilfen für Corona-Patienten
    am 6. Januar 2021 um 10:02

    Um das Leid der vielen Menschen zu lindern und Todesfälle zu vermeiden, brauchen wir dringend geeignete Medikamente und Therapien, die es bislang nicht gibt. Dazu starten wir jetzt ein neues Forschungsprogramm. Dieses wird möglich, weil sich die CDU/CSU-Bundestagsfraktion für die Bereitstellung der 50 Millionen Euro eingesetzt hat. mehr lesen

  • Landwirtschaft braucht Perspektiven statt Parteikritik
    am 4. Januar 2021 um 10:54

    Der sozialdemokratische Ministerpräsident des Landes Niedersachsen ist offenbar nicht auf dem aktuellen Stand, was die agrarpolitischen Maßnahmen der von CDU/CSU und SPD getragenen Bundesregierung betrifft. mehr lesen

CDU IM LANDKREIS UELZEN – LINKS

Jörg Hillmer MdL – unsere Vertretung im Niedersächsischen Landtag

Henning Otte MdB – unsere Vertretung im Deutschen Bundestag

Lena Düpont MdEP – unsere Vertretung im Europäischen Parlament

CDU in der Hansestadt Uelzen

CDU Kreisverband Uelzen

Junge Union Uelzen

Frauen Union Uelzen

Sitzungskalender Stadtrat und Kreistag